Copyright 2017 by ropa Group

Wer sind wir?

Die ropa Gruppe

Die ropa Gruppe ist Dienstleister im Carrier Umfeld und bietet ihren Kunden Netzwerktechnik, Carrier Access Management, Weitstreckennetze und viele weitere Dienstleistungen im Bereich Kommunikation. Diese umfassen Carrier-Services (als sog. White-Label Dienstleister) von Internet, Telefonie und TV. Zum Kundenstamm der ropa Gruppe zählen Betriebe aus der Industrie, Banken sowie Tochternunternehmen nahmhafter Energieversorger. Aktuell beschäftigt die ropa Gruppe rund 40 Mitarbeiter.

Soziales & kulturelles Engagement/Presse

Unsere Vorteile

1

Langjährige Erfahrung
Wir sind seit über 10 Jahren im IT-Sektor tätig.

2

Partnertreue
Damit der Langzeitsupport für Ihre Investitionen gesichert ist.

3

Know-How am Puls der Zeit
Wir setzen schon heute auf Technik von morgen.

Mitglied- und Partnerschaften

Historie

1998






Die Firma ropa wurde 1998 gegründet und hat sich in den Jahren von einem reinen Hardwarelieferanten hin zu einem Systemdienstleister entwickelt, der dem Kunden eine Rundumbetreuung bietet. Zunächst in Lorch gegründet, fand sehr bald der Umzug nach Schwäbisch Gmünd statt. Im ehemaligen BIFORA UHREN Gelände wuchs der Platzbedarf durch neue Mitarbeiter innerhalb eines knappen Jahres so stark an, dass Ende 1998 die neuen Räume in der Goethestrasse bezogen wurden. 2003 wurden die Räumlichkeiten in der Goethestrasse durch die Anmietung von weiteren 400 qm Nutzfläche erweitert. In der Goethestrasse in Schwäbisch Gmünd ist seit Ende 1998 die Basis unserer geschäftlichen Aktivitäten.

2004






Im bundesweiten Wettbewerb "Mittelstandsprogramm 2004" verlieh die Mittelstands-initiative um den Initiator Martin Hubschneider der Firma ropa einen der wenigen Hauptpreise. Das junge Gmünder Unternehmen erhielt den Preis für den besonders erfolgversprechenden Einsatz innovativer Ideen, Produkte und Dienstleistungen im IT-Bereich. Nach dem Motto "Handeln statt Jammern" ist es Ziel der Initiative die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstandes zu verbessern, sowie Wachstum und Investitionen voranzutreiben. Seit 1998 gibt es die Firma ropa. Heute bietet sie als Systemhaus Komplettlösungen rund um den Bereich Internet, Netzwerke und Kommunikation an.

Heute






Heute ist ropa deutschlandweit im Carrier-Geschäft tätig. Durch den Zuwachs in diesem Geschäftsfeld und die Ausgründung der ropa Television GmbH, ist es ropa gelungen, ein ideales Portfolio für bestehende Carrier und Neueinsteiger ins Carrier-Geschäft anzubieten, welches die Dienste Telefonie, Internet und IPTV (Triple-Play) sowie die Lieferung und Betreuung der erforderlichen Hardware im Accessnetz, Netzbetrieb und der notwendigen Prozessmanagementsoftware umfasst. Die White-Label-Dienste lassen sich individualisieren und an das CI des Kunden anpassen – so ist für die Endkunden nicht ersichtlich, dass die Dienste von einem Dritten betrieben werden.